schreiber-schneider.ch

schreiber-schneider.ch

BÜCHER, TEXTE UND PROJEKTE

(placeholder)

«Sophie hat die Gruppe verlassen»: Im März 2018 erscheint im Salis-Verlag Zürich Sybil Schreibers literarisches Debut. Die atmosphärisch dichten Texte sind karg und berührend. Vernissage: 6. März im Buchsalon Cosmos, Zürich. Weitere Lesungen an der Buchmesse in Leipzig, an den Solothurner Literaturtagen und Zürich liest.


«Elektrisiert! Geschichte einer Schweiz unter Strom»  Das 220 Seiten starke Buch von Steven Schneiderist rechtzeitig zur grossen Debatte über die Energiezukunft der Schweiz im Verlag Hier und Jetzt, Baden erschienen und überall im Buchhandel erhältlich.


Ein Buch für Männer: Steven Schneider schreibt momentan an einem Buch über Männer. Erscheinen wird es im September 2018 im Zürcher Salis-Verlag.


«Als dem Aargau ein Licht aufging»: Für das Aargauische Elektrizitätswerk (AEW), das sein 100-jähriges Bestehen feiert, haben wir das Buch zur AEW-Geschichte konzipiert und geschrieben. Es ist im Verlag Hier und Jetzt in Baden erschienen. Infos


«Das Glück des Scheiterns»: Für Riet Grass, den Doyen des Outplacement in der Schweiz, haben wir das das Buch «Das Glück des Scheiterns» geschrieben. Recherchiert haben wir im Engadin. Erschienen ist das Buch im NZZ-Verlag in Zürich. Infos


Geschichten aus dem Garten: Seit 2009 erscheint im Kundenmagazin «Gartenzeit» des Naturgartenpioniers Winkler & Richard die Kolumne «Schneiders Garten».



WAS WIR SONST NOCH MACHEN

«Sophie hat die Gruppe verlassen» erscheint Anfang März 2018