Die Tages- und Wochenend-Kurse:


Schreibwerkstatt:

Ein Wochenende lang

in Worten baden


In dieser kompakten Schreibwerkstatt vermitteln wir Ihnen professionelles Werkzeug für die Umsetzung ihrer Idee.


Ob Sie an einem Roman, einer Biografie

oder an Kurzgeschichten arbeiten: Jede Geschichte, ob real oder erfunden,

braucht Tempo, Dramaturgie, Spannung.


Kreative Schreibübungen, fundierte Textanalysen, der Einsatz von Fotos oder Bildmaterial und der Aufbau eines Buches sind die Kernthemen dieses Moduls.


Wir widmen uns treffender Sprache, lebendigen Dialogen und packendem Erzählrhythmus. Das Werkstatt-Wochenende richtet sich an Schreibbegeisterte, die Freude daran haben, in der Gruppe zu arbeiten, ihre Ideen weiterzuentwickeln und mit Sprache zu experimentieren. Wenn Sie wollen, können

Sie im Vorfeld einen Text (max. 3000 Zeichen inkl. Leerschläge) einreichen.


Kursleitung: Sybil Schreiber

Daten: Samstag/Sonntag, 4./5. Dezember 2021  

Kurszeiten:

Samstag: 10 bis 17 Uhr.

Sonntag: 9.30 bis 15.30 Uhr

Kosten: Fr. 490.–

Kursort: Geschichtenhaus Hirschli, Schwertgasse 4, 5330 Bad Zurzach


ANMELDUNG




Bestseller-Tageskurs: Der Traum vom eigenen Buch


Kompakt und konzentriert: Alles was man wissen muss, wenn man schreiben will. Der sehr beliebte Tageskurs,


Ein Geschichte zu schreiben, die jemanden berührt oder gar fesselt, ist anspruchsvolles Handwerk. An diesem Kurs erfahren Sie, worauf es ankommt, wenn man gelesen werden will.


Wer gut und gern von seinem Leben erzählt, bekommt oftmals zu hören: ´Du solltest ein Buch schreiben!". Andere träumen davon, Autorin oder Schriftsteller zu werden. Man könnte meinen, es brauche nichts anderes als den Entschluss und ein wenig Zeit, um einen Bestseller zu produzieren. Allerdings fällt niemandem ein, eine Kommode zu schreinern, der erst zweimal ein Stück Holz in der Hand hatte. Beim Schreiben ist es ähnlich: Es gibt Regeln, es gibt Fallen,


Was ist ein Roman? Was ein Sachbuch? Was sind Themen und wie geht man vor? Für wen will man schreiben und weshalb? Was sind die verschiedenen Genres und weshalb sollte man sich an eines halten? Was hat es mit der Heldenreise auf sich? Und warum man niemandem glauben soll, der sagt, es sei nicht schwierig, ein Buch zu schreiben?


Sie werden viel Verblüffendes erfahren und

selbst einige Zeilen schreiben, die wir

gemeinsam analysieren.


Nach diesem Tag wissen Sie, was es bedeutet, ein Buch zu schreiben. Sie werden sich selbst besser einschätzen können. Sie werden motiviert sein. Und auf jeden Fall werden Sie nach diesem Kurs mit ganz anderen Augen Bücher lesen!


Kursleitung: Steven Schneider

Daten

Kurs 1: Freitag, 19. November 2021

Kurs 2: Sonntag, 21. November 2021

Kurszeiten: 9.15 Uhr bis 16.15 Uhr

Kosten: Fr. 290.– (1 Tag)

Kursort: Geschichtenhaus Hirschli, Schwertgasse 4, 5330 Bad Zurzach


ANMELDUNG



Wochenendkurs:

Exposé und Verlagsarbeit


Professionell veröffentlichen: Sie erfahren, wie man ein Manuskript einem Verlag anbietet und worauf man bei der Zusammenarbeit mit einem Verlag achten muss. Kursleiter André Gstettenhofer ist seit 16 Jahren selbst Verleger.


Verlage werden mit Manuskripten überflutet. Deshalb werden nur professionell erstellte Exposés überhaupt beachtet. In dieser kompakten Wochenend-Werkstatt erhalten Sie Einblick in das Verlagswesen und handfestes Wissen über das professionelle Buchgeschäft sowie Ihre Aufgaben und Rechte als Autor. Im ersten Kursteil beantwortet folgende Fragen:

- Wem erzähle ich welche Geschichte zu meinem Buchprojekt?

- Wie präsentiert sich das perfekte Exposé?

- Wie präsentiert sich das perfekte Exposé?

- Wem schicke ich mein Manuskript (nicht)?

- Wähle ich den Weg über einen Agenten oder gehe ich direkt zu einem Verlag?


Im zweiten Kursteil lernen Sie die weiteren Schritte bis zur Veörffentlichung kennen, wenn Ihr Manuskript angenommen wurde:

- Wie funktioniert ein Verlag, wie sind die zeitlichen Abläufe?

- Was macht das Verlagslektorat?

- Wie gehe ich mit der Kritik der Lektorin um?

- Worauf muss ich achten beim Vertrag? Was ist  relevant, wo liegen die Stolpersteine?

-Wie ergänzen sich Verlags- und Eigenmarketing?


Kursleitung: André Gstettenhofer, Verleger bei Elster & Salis sowie lectorbooks, Zürich

Voraussetzung: Schreiberfahrung oder der Kurs: Der Traum vom eigenen Buch (siehe oben).

Datum: Samstag/Sonntag, 19./20. Juni 2021

Kurszeiten: Samstag: 13 bis 17 Uhr,

Sonntag: 9 bis 13 Uhr

Kosten: Fr. 460.– inkl. Kaffee und Wasser. Kursort: Salis Buchhandlung

Dialogstrasse 7, 8050 Zürich


ANMELDUNG



Die Geschichten des Lebens: Vier Schreibtage

voller Inspiration


Die eigenen Ideen zu Papier bringen, aus vagen Vorstellungen eine Geschichte entwickeln, Bilder und Texte miteinander verbinden: Dies sind einige Themen, die wir während vier einzelnen Tagen schreibend umsetzen werden.


Um die Theorie konkret anzuwenden, werden wir an jedem Kurstag analysieren, schreiben, diskutieren. Wir werden aber auch experimentieren, lustvoll mit Sprache und Figuren spielen, Spannungsbögen kennenlernen und Perspektiven bestimmen.

Dieser Kurs richtet sich an Schreibfreudige, die durch die Arbeit in der Gruppe und über einen Zeitraum von einem halben Jahr ihr persönliches Projekt voranbringen möchten.


Dies sind mögliche Fragen, auf die wir Antworten finden werden: Wie erzeugt man auf wenigen Seiten Spannung, weckt Neugierde, erzielt Identifikation? Wir finden wir unseren individuellen Sprachstil? Was ist unser Genre? Wo liegen die Unterschiede zwischen Kurzgeschichte, Biografie und Roman?


Kursleiterin Sybil Schreiber ist unter anderem bekannt als eine Hälfte des Kolumnisten-Duos «Schreiber vs. Schneider» Sie hat gemeinsam mit Steven Schneider rund ein Dutzend Bücher veröffentlich und wurde mit ihrem Solo-Debüt «Sophie hat die Gruppe verlassen» an die Solothurner Literaturtage ins Hauptprogramm eingeladen. Seit 2011 gibt sie zudem Schreibkurse.


Kursleitung: Sybil Schreiber

Daten: Sonntag, 27. Juni, Samstage: 14. August , 25. September, 23. Oktober

Kurszeiten: 9.30 bis 16 Uhr

Kosten: Fr. 1390.–

Kursort: Geschichtenhaus Hirschli,

Schwertgasse 4, 5330 Bad Zurzach



ANMELDUNG




Tageskurs:

Einfach besser schreiben


Sie schreiben gerne oder wollen damit anfangen? Sie wollen einfach und schnell zum guten Text gelangen? An diesem Tag lassen wir Buchstaben tanzen, stellen Wörter auf den Kopf, wirbeln Metaphern herum und erleben den Zauber des lustvollen Schreibens.


Sie erhalten viele praktische Tipps, um das Schreiben in Ihren Alltag zu integrieren,  Schreibübungen kitzeln die Phantasie wach. Sie erarbeiten spielerisch die wichtigsten Zutaten für einen packenden Text, lernen, was einen Text besser macht und wie man das Tempo hoch hält. Vielleicht kennen Sie bereits auch schon diese fiesen Blockaden: Man sitzt vor dem Papier oder dem Bildschirm und hat keine Ahnung, wie und wo es weitergehen könnte. Kreative Schreibübungen sind hilfreich und das Aufwärmen vor dem Erzähl-Sprint oder dem Textmarathon, um sich in der Welt der Wörter virtuos zu bewegen.


Kursleitung: Sybil Schreiber

Voraussetzungen:

Keine Schreiberfahrung notwendig     

Datum: Samstag, 13. November 2021

Kurszeiten: 9:30 bis 16:30 Uhr

Kosten: Fr. 290.–

Kursort: Geschichtenhaus Hirschli, Schwertgasse 4, 5330 Bad Zurzach


ANMELDUNG



Tageskurs:

Biographisches Schreiben


Sie wollen Ihre Biografie oder die eines anderen Menschen schreiben? In einem Tag bekommen Sie das Rüstzeug, um Ihr Projekt umzusetzen. Denn: Wer sich erinnert, lebt zwei Mal.

Sie lernen Methoden kennen, um das Gerüst ihrer (Auto)-Biografie zu erstellen. Darüber hinaus wecken wir mit Schreibübungen Erinnerungen und experimentieren mit neuen Textformen. Anschauliche Beispiele zeigen, wie aus einer Idee ein richtiges Buch werden kann.

Einführung ins biografische Schreiben. Praktische Informationen und kreative Schreibübungen zu Themenwahl, Struktur und inhaltlichem Aufbau.Durch das Vorlesen und den Austausch in der Gruppe wird die Wirkung der Texte überprüft.

Sie erhalten das Rüstzeug, um nach dem Kurs an Ihrer (Auto)-Biografie zu arbeiten und praktische Tipps, wie Sie das Schreiben in Ihren Alltag integrieren können.


Kursleitung: Sybil Schreiber

Voraussetzungen:

Keine Schreiberfahrung notwendig     

Datum: Sonntag, 14. November 2021

Kurszeiten: 9:30 bis 16:30 Uhr

Kosten: Fr. 290.–

Kursort: Geschichtenhaus Hirschli, Schwertgasse 4, 5330 Bad Zurzach


ANMELDUNG


Zum vormerken:

Jahreskurs 22/23


Unser Master-Kurs: Über ein Jahr lang arbeiten Sie an etwa einem Dutzend Tage in einer Gruppe am eigenen Schreibprojekt . Eine tolle Abenteuerreise, die Sie verändern kann.

Daten und Rahmen werden in Kürze feststehen. Der Lesetag des Jahreskurses 21/22 findet übrigens am 4. September 21 im Hirschli statt. Unbedingt vormerken, wenn Sie der neue Jahreskurs (ab Frühling 22) neugierig macht!

Weitere Infos hier.




ONLINE-KURSE


IMPRESSIONEN


FEEDBACK